Gut sehen: Sind Kontaktlinsen gefährlich für die Augen?

By | 23. Dezember 2011
Gut sehen: Sind Kontaktlinsen gefaehrlich fuer die Augen?

Eine Brille betrachten viele Menschen als lästig, denn sie kann drücken, blenden und beschlagen. Allein aus kosmetischen Gründen wollen vor allem Frauen nicht gerne eine Brille tragen. Sie entscheiden sich daher für Kontaktlinsen. Kontaktlinsen schränken das Gesichtsfeld nicht ein, wie es oft bei einer Brille der Fall ist. Sie können nicht beschlagen. Allerdings sind sie gewöhnungsbedürftig, denn sie sind ein Fremdkörper im Auge.

Sind Kontaktlinsen gefährlich für die Augen?

Das kommt darauf an, welche Kontaktlinsen Sie verwenden. Kaufen Sie billige Kontaktlinsen aus dem Supermarkt, so stellen diese Linsen eine ernsthafte Gefahr für die Augen dar, denn sie sind aus billigem Material gefertigt und haben alle die gleiche Form. Sie sind nur in wenigen Sehstärken erhältlich. Die Augen der Kontaktlinsenträger sind sehr unterschiedlich. Deshalb sollten die Kontaktlinsen angepasst werden. Bei den billigen Kontaktlinsen handelt es sich zumeist um weiche Linsen, die den Eindruck vermitteln, immer zu passen. Genau das ist nicht der Fall. Tragen Sie diese Linsen auf lange Zeit, kann es zu Augenschäden kommen.

Die Oberfläche der billigen Kontaktlinsen ist oft nicht glatt genug. So können Hornhautschäden entstehen. Die billigen Linsen sind oft nicht sauerstoffdurchlässig. Das Auge wird nicht genügend mit Sauerstoff versorgt, ein ausreichender Tränenfluss ist nicht gewährleistet. Dadurch können die Augen austrocknen und sich entzünden. Weiche Linsen, die großflächig auf den Augen aufliegen, verdecken einen großen Teil des Auges und verhindern die Sauerstoffversorgung. Daher führen weiche Linsen am häufigsten zu Augenschäden.

Was Sie beachten sollten

Entscheiden Sie sich für Kontaktlinsen, so sollten Sie sich vom Augenarzt oder Augenoptiker umfassend beraten lassen. Dort kann Ihre Sehschwäche bestimmt werden. Die Kontaktlinsen werden individuell angepasst. Anschließend können Sie hochwertige Kontaktlinsen bei Mister Spex bestellen. Dort erhalten Sie eine breite Palette von Markenlinsen. Neben Tageslinsen können Sie Wochen- oder Monatslinsen kaufen. In jedem Falle sollten Sie darauf achten, dass die Kontaktlinsen sauerstoffdurchlässig sind.

Tragen Sie Kontaktlinsen, so sollten Sie Ihre Augen halbjährlich beim Augenarzt untersuchen lassen. Die Kontaktlinsen sollten erneut angepasst werden. Bemerken Sie Augenreizungen, so sollten Sie die Kontaktlinsen sofort herausnehmen und den Augenarzt aufsuchen. Nur wenn Sie die Pflegevorschriften der Linsen einhalten und die Linsen nicht länger tragen als angegeben, können Sie Augenschäden vermeiden.

Bild: panthermedia.net Milos Willing