Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft

By | 22. Dezember 2012
Nahrungsergaenzungsmittel-in-der-Schwangerschaft

Schwangerschaft ist keine Krankheit, sondern ein ganz natürlicher Zustand, doch trotzdem stellt sie für viele Frauen eine echte Herausforderung dar. Der Organismus ist stärker beansprucht, er muss das heranwachsende Kind versorgen und sich auf Geburt und Stillzeit vorbereiten. Sie bereiten sich mit der richtigen Ernährung vor, Sie achten auf eine gesunde Ernährung mit vielen Vitaminen und Mineralstoffen. Allerdings können Sie nicht immer alle Stoffe in ausreichender Menge aufnehmen, daher können Sie Nahrungsergänzungsmittel einnehmen.

Nahrungsergänzungsmittel, die Ihnen helfen können

Für die Schwangerschaft ist Kalzium besonders wichtig, in Milch und Milchprodukten ist es enthalten. Allerdings können Sie Ihrem Körper nicht immer genügend Kalzium zuführen, wenn Sie

  • sich vegan ernähren
  • eine Laktoseintoleranz haben
  • keine Milch und keine Milchprodukte mögen.

Für diesen Fall können Sie Kalziumpräparate einnehmen, Sie sollten sich allerdings über die Zusammensetzung informieren und sollten die Packungsbeilage beachten.

Vitamin B12 ist ein wichtiger Stoff, den Sie während der Schwangerschaft für sich und Ihr Kind benötigen. Allerdings kommt dieses Vitamin fast nur in tierischen Nahrungsmitteln vor, in pflanzlichen Nahrungsmitteln kommt es nicht oder nur in sehr geringer Konzentration vor. Gerade dann, wenn Sie nur wenig Fleisch, Fisch, Eier oder Milchprodukte zu sich nehmen, sollten Sie Nahrungsergänzungsmittel, die das Vitamin B12 enthalten, zu sich nehmen.

Ein weiteres Vitamin aus der B-Gruppe ist Folsäure, die für die Schwangerschaft und für die Entwicklung Ihres Kindes besonders wichtig ist. Das Vitamin kommt in Obst und Gemüse sowie in verschiedenen Getreidesorten vor, doch ist die ausreichende Versorgung damit nicht immer gewährleistet. Für die Schwangerschaft ist Folsäure unerlässlich, denn ein Mangel kann zu Fehlgeburten und zu Missbildungen beim Kind führen. Sie sollten schon allein zur Sicherheit während der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel mit Folsäure zu sich nehmen, das Gesundheitsportal askoo.de informiert darüber.

Gut versorgt während der Schwangerschaft

Speziell für die Schwangerschaft können Sie Nahrungsergänzungsmittel kaufen, die genau das enthalten, was Sie während der Schwangerschaft brauchen. Oft sind in diesen Nahrungsergänzungsmitteln Wirkstoffkombinationen enthalten, mit Folsäure, Vitamin B12, Kalzium und anderen wichtigen Stoffen.

Haben Sie bereits vor der Schwangerschaft Nahrungsergänzungsmittel für Haut, Haare und Fingernägel eingenommen, so können Sie sie weiterhin einnehmen, denn sie enthalten keine Stoffe, die Ihrem zu erwartenden Kind schaden könnten. Zumeist wurden diese Nahrungsergänzungsmittel auf ganz natürlicher Basis hergestellt.

Bild: panthermedia.net sergeyp

Nahrungsergänzungsmittel in der Schwangerschaft
Bitte Artikel bewerten