Babyspielzeug fördert die Entwicklung des Kindes

By | 16. August 2011

Wenn die Schwangerschaft vorbei ist und es um die Entwicklung des Babys geht, gibt es viele Wege, um seinem Baby das „Großwerden“ in viele Richtungen zu ermöglichen. So kann es herausfinden, was ihm Spaß macht und was es gerne übt. Babyspielzeug kann dem Baby eine wertvolle Stütze sein, da es viele Aufgaben während der Entwicklung des Babys übernehmen kann.

Was Babyspielzeug nützt

Man lernt nie so viel in so kurzer Zeit wie in der Zeit als Baby. Das Gehirn bildet unzählige Verbindungen zwischen den Synapsen, verstärkt diese oder entfernt sie wieder. Nicht nur die Muttersprache und das Laufen werden in dieser Zeit gelernt, alles Grundlegende, wie das Erkennen sowie Benennen von Gegenständen und Personen, Verhalten und viel mehr lernt der Mensch als in der Baby Entwicklung. Mit dem richtigen Babyspielzeug kann man die Entwicklung enorm fördern. Es muss aber dringend darauf geachtet werden, nicht irgendetwas zu kaufen oder das Kind mit Spielzeug geradezu zu überschütten. Wichtiger ist, gezielt das richtige Babyspielzeug zu wählen.

Die ersten Spielzeuge

In den ersten vier Monaten befindet sich das Kind in der oralen Phase, ohne sich schützen zu können. Besonders in dieser Zeit – aber auch später – ist es wichtig, das Babyspielzeug auf verschluckbare Kleinteile und Farbechtheit zu untersuchen. Im Regelfall können Sie dies an bekannten Gütesiegeln – wie dem des TÜV – erkennen. Außerdem sollte es möglich sein, das Spielzeug zu reinigen. So sollte Ihr Kind zwar Bakterien und Keimen ausgesetzt sein, aber nur im normalen Maß. Es ist besser, wenn das Stofftier des Kindes ab und an gewaschen werden kann, bevor es das nächste Mal in den Mund genommen wird.

Was ist gutes Babyspielzeug?

Mit einigen Dingen sollte jedes Baby ausgestattet sein. Dazu gehört zum Beispiel das Mobile. Es hilft dem Kind, die Fähigkeit zur Konzentration zu entwickeln und Bewegungen zu folgen. Ein Beißring ist ebenfalls empfehlenswert. Das Baby kann mit diesem Babyspielzeug seine Mund- und Kaumuskulatur trainieren und auch die Motorik verfeinern. Zudem sollte man seinem Baby ein oder auch mehrere Kuscheltiere gönnen. So hat es ein Spielzeug, mit dem es Tasten und Fühlen üben kann, ebenso dient es als eine Art Begleiter beim Spielen und Einschlafen. Um räumliches Denken zu entwickeln, empfiehlt sich außerdem ein kleiner Baukasten, zum Beispiel mit Steckbausteinen. Ein weiteres beliebtes Babyspielzeug ist die Rassel. Sie hilft bei der Entwicklung von Motorik und vermittelt dem Baby Freude an der Musik, wenn man ihm zum Beispiel Rhythmen beibringt oder mit ihm mit der Rassel spielt. Achten Sie bei dem Spielzeug darauf, dass es nicht schädlich ist, Tipps finden Sie hier.

Bild: panthermedia.net Serhiy Kobyakov

Babyspielzeug fördert die Entwicklung des Kindes
4.4 (87.5%) 8 vote[s]